[Latex] Formel in Latex

Einfache formeln kann man in Latex zwischen 2 Dollarzeichen eingeben. Was die möglichekeit gibt formeln zwischen den setzten abzubilden.

foo text $formel$ foo text

Auswahl_002

 

 

Längere Formel die auch als Listing angegeben soll, kann mittels equation eingegeben werden.

\begin{equation}
\rho_{relax}=\frac{(\rho_{relax}-\rho_{reduced})}{number\_of\_increase}(i_{aktuell} – i_{stabil})+\rho_{reduced}\\
\end{equation}

Auswahl_003

 

 

Wenn man mehrere Formel untereinander einfügen möchte empfiehlt es sich align* zu nutzen.
Dazu müsste aber eine Bibliothek(hoffe das man das in Latex auch so nennt) eingebunden werden.
Dies kann im header.tex oder direkt im Dokument eingebunden werden.

\usepackage{amsmath}

Ein beispiel wie mehrere Formel hintereinander eingefügt werden könnten. Das Kaufmanns-Und oder Et-Zeichen sorgt für die Linksbündigkeit das „\\“ Zeichen sorgt für eine neue Zeile.

\begin{align*}
&\rho_{relax}=\frac{(\rho_{relax}-\rho_{reduced})}
{number\_of\_increase}(i_{aktuell} – i_{stabil})+\rho_{reduced}\\
&rho_{relax}=\frac{(0,5-0,1)}{50}(60-10)+0,1\\
&rho_{relax}=0,5
\end{align*}

Auswahl_004

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s